KTM 1290 Super Duke R – 2019

KTM bringt 2019 ein Facelift für die radikale 1290 Super Duke R.

KTM 1290 Super Duke RQuelle: KTM

KTM1290 Super Duke R

Für 2019 gibt es für die 1290 Super Duke R einen neuen Anstrich, technisch war sie ohnehin schon ganz weit oben. Die 177PS reichen auch jetzt noch mehr als aus, immerhin sprechen wir hier von einem Naked Bike. Kurven ABS, Quickshifter, Launch-Control, Schlupfanpassung und verschiedene Modi für Gasannahme und Motorkennlinie waren bisher schon mit dabei. Optional gibt es noch das „Performance Pack“ mit Motorschleppmomentregelung (MSR) und dem Quickshifter+. Wir warten gespannt auf die EICMA in Mailand, ob KTM noch mehr aus dem Köcher zaubert.

Fazit

Umwerfend und mit ausgeprägtem Sportsgeist versehen war die 1290 Super Duke R schon immer. So hat sich KTM entschlossen für 2019 nur ein Facelift zu bringen, was aufgrund des technisch ohnehin schon extrem hohen Niveaus völlig in Ordnung geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen